Dachausbau

Herr Dr. Hollinsky ist Mitglied des ON-K 1011-03 Bestandsbauten und arbeitet in diesem als Experte mit dem Schwerpunkt Holzdecken – Schubtragfähigkeit – Anteil an der Erdbebenlast.Wir engagieren uns für die bestmögliche Umsetzung Ihres Projektes. Das definierte Schutzniveau soll mit höchster Wirtschaftlichkeit und Kosteneffizienz erreicht werden und die Erkenntnisse der Forschung sowie die Ergebnisse der aktuellen Normenarbeit in das Projekt einfließen. Die derzeitigen Regelungen für Dachausbauten sehen vor, dass ein Dachausbau leicht möglich ist, wenn ein Gesamtgewicht von 720 kg/m² Dachbodenfläche nicht überschritten wird und ein oberes Ausbaumaß hinsichtlich der Flächenbilanz von maximal 150%, also die 1,5-fache Dachbodenfläche, ausgenutzt wird. Der Dachausbau leicht erlaubt einen Dachausbau ohne Maßnahmen am Bestand.

Für eine Flächenausnutzung von 150% bis 200% ist zusätzlich zur Vorstatik ein genauer Nachweis für die Erdbebenlasten erforderlich. Dieser sog. Kapazitätsnachweis ist eine dreidimensionale statische Berechnung des Erdbebenverhaltens des Hauses. Die Regelung sieht vor, dass die Zusatzflächen im Dachgeschoß die Bestandssituation hinsichtlich der Erdbebentragfähigkeit nicht verschlechtern dürfen. Hier ist ein Ausmaß bis zur doppelten Dachbodenfläche denkbar. Bei einem Ausbau über 200% der Dachbodenfläche müsste das Haus auf den erdbebentechnischen Neubaustandard bzw. – wenn man der aktuellen Normung ONR 24009 vorgreifen würde – nach dem gemittelten Kapazitätssatz von Neubauflächen und Altflächen voll aufgerüstet werden. In diesem Fall wären unter Umständen Bestandsverbesserungen notwendig. Eine diesbezügliche Aussage ist im Ingenieurbefund enthalten.

Wir verfügen im Bereich Althaussanierung und Dachgeschoßausbauten über eine langjährige und vertiefte Erfahrung und haben auch gute Behördenkontakte, insbesondere zur Abteilung Statik. Darüber hinaus arbeiten wir in der aktuellen Forschung sowie den Normenausschüssen mit. Ziel ist eine wirtschaftliche Gesamtlösung für den Investor bei gleichzeitiger Erfüllung der gesellschaftlich vereinbarten Sicherheitsstandards.

Besuchen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!